Psychologie


Die Psychologie bedeutet ursprünglich „Lehre von der Seele“, von Griechisch „psyche“, Seele, und „logos“, Wissen, Weisheit. Als Psychologie bezeichnet man in der modernen Wissenschaft jedoch die Erkenntnis vom sozialen Verhalten der Menschen, weshalb die moderne Psychologie auf Testverfahren aufgebaut ist, die das menschliche Verhalten unter bestimmten Umständen und Bedingungen unter Beweis stellen sollen. In der klassischen Volksmagie und in der Astrologie spielt eine ältere, vorwissenschaftliche Version der Psychologie eine Rolle, indem es darum geht, die Charaktereigenschaften des Menschen zu bestimmen, etwa durch Beeinflussung (Magie) oder durch Einordnung unter die zwölf Sternzeichen (Astrologie). Heutzutage haben auch viele esoterische Lebensberater eine Zusatzausbildung in Psychologie, um ihre Kunden besser beraten zu können.