Russische Methoden


Als „russische Methoden“ bezeichnet man heute zumeist Techniken, die auf der Vorstellungskraft des menschlichen Geistes beruhen. Ziele der russischen Methoden sind die Wiederherstellung des menschlichen Organismus im Ganzen oder einzelner Organe, die Verjüngung und die Erkenntnis höherer Welten, wobei stets Techniken der Visualisierung oder des Schamanismus angewendet werden. Bedeutende Vertreter der „russischen Methoden“ sind in der Gegenwart Mirzakarim Norbekow und Grigori Grabovoi.