Tanz


In der klassischen und volkstümlichen Magie spielt der Tanz eine große Rolle, denn er ist oft ein Bestandteil von Ritualen und dient der magischen Beschwörung und dem Wirken von Zaubern. Das macht Sinn, durch die Körperbewegung kann der Geist des Menschen sich stark konzentrieren oder aber „den Körper verlassen“ in einer ekstatischen Trance. Magische Tänze sind oft kreisförmig oder spiralförmig, indem sie die Bewegung der Gestirne am Himmel nachahmen.